imagine the possibilities

Höfener Str. 184
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 43 58 17
Fax: 09 11 / 43 58 16

 









Andere Länder - Andere Sitten
1. Man sollte sich unbedingt immer über die Gesetzgebung in den Ländern informieren, um bei der Ausführung der Verträge keine bösen Überraschungen zu erleben.

2. Immer über Arbeitsweise von Zoll und Bürokratie bescheid wissen ("Mit wieviel Schmiergeld geht es schneller").

3. Bei den meisten Geschäften hat man wohl mit Angehörigen der sehr kleinen Oberschicht zu tun: Immer darauf achten, ob sie eher in die USA oder nach Europa orientiert sind, damit einem beim Small Talk keine falschen Bemerkungen unterlaufen.  

4. Oft ist es so, dass die Englischkenntnisse nicht unbedingt sehr gut sind: Am besten dann auf Dolmetscher bestehen. Listen gibt es meist bei den Botschaften.

5. Wenn man nicht will, dass ein Geschäft in der Schwebe bleibt, immer endgültige Entscheidungen erbitten und dann gleich mit Verträgen festmachen. Die Verträge unbedingt von dortigen Rechtsanwälten auf die Gesetzmäßigkeit überprüfen lassen und auch von einem Rechtsanwalt in Gegenwart beider Parteien unterschreiben lassen.

6. Bei Käufen wird normalerweise ein Teil des Kaufpreises vor der Lieferung bezahlt, muss aber im Vertrag extra geregelt werden!

7. Sollte man in das Haus eines Firmenbesitzers eingeladen werden, der aus der Oberschicht kommt, dann sind das meist sehr formelle Veranstaltungen, was Kleidung und anfängliches Benehmen angeht.